Wärme für dein Zuhause

GENOL Holzpellets in Premiumqualität

Holzpellets Preisanfrage

Ihr indivuelles Angebot vom Lagerhaus Berater.

Nachhaltigkeit

Die Verwendung von Holz als nachwachsender Rohstoff ist besonders umweltbewusst. Die Rohstoffe für Genol Holzpellets kommen fast ausschließlich aus Sägerestholzprodukten. Sägespäne und Hackschnitzel werden zu Pellets gepresst und werden nahezu ohne Zusatzstoffe hergestellt.

CO2 neutral

Genol Holzpellets sind ein klimaschonender Brennstoff und bei der Verbrennung C02-neutral, da nur die Menge an Kohlendioxid in die Atmosphäre abgegeben wird, die der Baum im Laufe seines Wachstums aufgenommen hat.

Zertifizierte Qualität

Das ENplus A1-Qualitätssiegel steht bei loser und gesackter Ware für maximale Produktqualität und umfassende Transparenz – von der Produktion der Genol Holzpellets über den Transport bis hin zur Befüllung Ihres Lagers.

Effizienz

Genol Holzpellets bieten einen hohen Heizwert, sind bequem in der Handhabung und daher die beste Lösung für Pelletzentralheizungen und Pelletkaminöfen. Der Aschegehalt ist sehr gering.

Sicherheit

Durch ihre hohe Energiedichte sind Pellets kompakt und leicht zu lagern. Für Sie bedeutet das die Gewissheit einer sicheren Versorgung der Heizung, den ganzen Winter lang. Damit sind Sie unabhängig von Wind, Wetter und politischen Unsicherheiten.

Technische Daten Genol Holzpellets

  • ENplus A1 zertifiziert (Zert.Nr.: 0136/AT303)

  • 6 mm Durchmesser

  • Länge 3,15 ≤ L ≤ 40 mm (max. 1 % bis 45 mm)

  • Schüttgewicht ≥ 600 kg/m3

  • Heizwert im Anlieferungszustand 4,8 kWh/kg

  • Ascheanteil (wf) ≤ 0,7 % (Messtemperatur 550° C)

  • Restfeuchte ≤ 8,5 %

  • Staubanteil vor dem Transport ≤ 0,2 %

  • Schwefel (wf) max. 0,03 %

  • Stickstoff (wf) max. 0,3 %

  • Chlor (wf) max. 0,02 %

  • Abrieb ≤ 1,3 %

Pellet-Lagerraum – Reinigung mit dem Pellet Master

Heizungs-Ausfälle vermeiden

Erfahrungen zeigen, dass ein Unterlassen der Reinigung des Pellet-Lagerraums die Wahrscheinlichkeit eines Heizungsausfalls erhöht. Besonders in der kalten Jahreszeit ist ein reibungsloser Betrieb der Heizung notwendig.

Langfristige Betriebssicherheit

Staub und Schmutz setzen sich mit der Zeit im Lagerraum ab. Diese Ablagerungen können zu Störungen der Heizanlage führen. Das ist teuer, nervenaufreibend und umweltbelastend.

Bares Geld sparen

Heizungsausfälle und Reparaturen an der Heizanlage kosten nicht nur Nerven sondern auch bares Geld. Gehen Sie auf Nummer Sicher und beugen Sie solchen Problemen vor.

Gründliche Reinigung

Mithilfe des einzigartigen Saugsystems und der speziellen Werkzeuge kann Ihr Lagerraum professionell und schnell gereinigt werden. Der Staub und die Pellet-Reste werden fachgerecht entsorgt.